Vor 17:00 Uhr bestellt, heute verschickt!
Kostenloser Versand ab 25 € (NL) und 50 € (EU)
100 Prozent diskret versendet

Besser schlafen mit CBD-Öl?

CBD-Öl zum Schlafen. Sehen Sie sich die Tipps bei Dutch Vitals an
Mehr als jeder fünfte Niederländer hat Schlafprobleme. Menschen haben zum Beispiel Probleme beim Einschlafen, wachen oft nachts auf oder wachen zu früh auf. Schlechter Schlaf ist nicht nur lästig, sondern kann auch zu Problemen im Alltag führen. Es erhöht auch das Risiko für viele Krankheiten. Leider gibt es (noch) kein Allheilmittel für besseren Schlaf. Viele Menschen geben jedoch an, dass sie mit CBD-Öl besser schlafen, und es gibt starke wissenschaftliche Hinweise darauf, dass CBD zu einem besseren Schlaf führt. In diesem Artikel gehen wir auf die Bedeutung des Schlafes ein, gehen kurz auf die Wirkung von CBD ein und diskutieren die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem Thema.

Inhaltsverzeichnis

Warum ist guter Schlaf so wichtig?

Eine gute Nachtruhe ist sehr wichtig für ein gesundes Gehirn Schlafforscher bei. Denn wenn du schläfst, spült sich dein Gehirn sozusagen selbst sauber. Ein guter Schlaf gibt Ihrem Gehirn Zeit und die Möglichkeit, sich selbst zu reinigen. Dazu gehört, Emotionen vom Vortag zu verarbeiten und Erinnerungen einen Platz zu geben, damit Sie sich daran erinnern, was Sie an diesem Tag gelernt haben. Auch Ihre Muskeln und Organe haben die Möglichkeit, sich im Schlaf zu erholen.

Einfach ausgedrückt könnte man sagen, dass sich fast unser gesamter Körper und alle darin (buchstäblich) lebenswichtigen Prozesse während des Schlafs erholen. Schlafen Sie also nicht lange genug oder ist Ihr Schlaf von schlechter Qualität? Dann kann sich Ihr Körper nicht richtig erholen. Und das kann zu einer Vielzahl von gesundheitlichen Problemen führen, wie zum Beispiel:

  • Ein erhöhtes Risiko für Übergewicht, Adipositas, Diabetes, Krebs, koronare Herzkrankheit, Schlaganfall, Depression und Demenz
  • Kognitive Probleme wie verminderte Konzentrationsfähigkeit und schlechtes Gedächtnis
  • Stress, Müdigkeit und Reizbarkeit
  • Verhaltensprobleme 

Was ist CBD und was bewirkt es?

CBD ist die Abkürzung für Cannabidiol. Dies ist ein Stoff aus der Cannabispflanze und wird daher auch als Cannabinoid bezeichnet. Eine Cannabispflanze enthält bis zu hundert verschiedene Cannabinoide, von denen THC und CBD die bekanntesten sind. Während THC für seine psychoaktiven Eigenschaften bekannt ist und ein „High“ verursacht, sorgt CBD dafür, dass sich Ihr Körper beruhigt. CBD wird normalerweise als Öl eingenommen, kann aber auch in Form von verwendet werden Kapseln, Hautpflegeprodukte bzw Esswaren. CBD-Produkte (mit Vollspektrum-CBD) können Spuren von THC enthalten (weniger als 0,05 %). Sie werden das THC jedoch nicht bemerken, also ist dies völlig legal. 

Wenn Sie CBD einnehmen, gelangt es in Ihren Blutkreislauf. Von dort aus stimuliert es das Funktionieren davon Endocannabinoidsystem (ECS). Das ECS wurde erst in den frühen XNUMXer Jahren entdeckt und vieles ist noch unbekannt. Was wir wissen, ist, dass das System eng mit dem zentralen Nervensystem verbunden ist und dass es unter anderem eine wichtige ausgleichende Rolle bei der Regulierung von Appetit, Stoffwechsel, Gedächtnis, Schlaf, Motorik, Immunsystem, Lust, Schmerz und Temperaturregulierung spielt Dinge. 

Das ECS verdankt seinen Namen der Tatsache, dass es mit Rezeptoren und Substanzen arbeitet, die in ihrer molekularen Struktur nahezu identisch mit den Substanzen in der Cannabispflanze sind. Das sind also die körpereigenen (griech. endo) Cannabinoide: Endocannabinoide. Dadurch erkennt das System auch CBD aus Cannabis als körpereigenen Stoff und kann das aufgenommene CBD sinnvoll zur Regulierung zahlreicher Körperprozesse nutzen.  

CBD-Öl und Schlaf: wissenschaftliche Erkenntnisse

Angesichts der Tatsache, dass die Einnahme von CBD die Funktion des ECS verbessert und das ECS eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Schlafes spielt, ist es nicht unlogisch anzunehmen, dass die Einnahme von CBD zu einem besseren Schlaf beiträgt. Darüber hinaus geben viele Menschen an, dass CBD ihnen hilft, besser zu schlafen. Eine logische Hypothese ist jedoch noch keine Wahrheit, und anekdotische Beweise sind keine wissenschaftlichen Beweise. Deshalb ist es gut, sich anzuschauen, was einige wissenschaftliche Studien zu den Auswirkungen von CBD auf den Schlaf zeigen.

Forschung: Wirkung von CBD auf Schlaf und Angst 

In einem Forschung von 2019 untersucht, ob CBD den Schlaf verbessern und Angstzustände reduzieren kann. 72 Testpersonen erhielten einen Monat lang täglich 25 mg CBD in Kapselform. Von diesen 72 litten 47 unter Angstzuständen, während 25 Probanden Schlafstörungen hatten. Nach einem Monat berichteten 79 Prozent der Probanden von weniger Angst und 67 Prozent von besserem Schlaf. 

REM-Verhaltensstörung und CBD

REM-Verhaltensstörungen treten häufig bei Menschen auf, die an Erkrankungen wie Alzheimer oder Parkinson leiden. Charakteristisch für diese Störung ist, dass Menschen während ihres REM-Schlafs buchstäblich (Schlecht-)Träume ausführen, sich manchmal wild und aggressiv bewegen und fluchen. Während eines Studie von 2014 vier Parkinson-Patienten mit REM-Verhaltensstörung wurde CBD verabreicht. Die Ergebnisse waren ermutigend: Während die Patienten zunächst zwei- bis siebenmal pro Woche Symptome hatten, waren diese am Ende der Studie auf null oder einmal gesunken.

Kann ich mit CBD-Öl besser schlafen?

Neben diesen Studien, die den Zusammenhang zwischen Schlaf und CBD direkt untersucht haben, gibt es mehrere Studien, die zeigen, dass die Einnahme von CBD eine positive Wirkung auf Menschen hat, die unter CBD leiden Depression, Der Stress en chronische Schmerzen. Diese Zustände wiederum führen oft zu schlechtem Schlaf, sodass es wahrscheinlich ist, dass CBD auf diese Weise auch den Schlaf verbessern kann. Allerdings gibt es dazu derzeit keine wirklich gute Forschung.

Alles in allem denken wir, dass das Schlafen mit CBD-Öl vielen Menschen helfen wird, nachts besser zu schlafen. Ob es bei Ihnen auch funktioniert, ist für uns eine Sache des Ausprobierens. Zumindest hören wir viele gute Geschichten darüber. Beginnen Sie mit einer kleinen Dosis und steigern Sie diese allmählich, bis Sie eine Verbesserung Ihres Schlafs bemerken. Der Vorteil von CBD ist auch, dass es keine Nebenwirkungen hat, im Gegensatz zu vielen Schlafmitteln, die Sie auf ärztliche Verschreibung und einem Hormon wie Melatonin bekommen können. Dies macht dieses Naturprodukt für jedermann sicher.

Bild von Geschrieben von Roy
Geschrieben von Roy

Roy ist ein Zeeland-Philosoph und Experte auf dem Gebiet Lebensstil und Gesundheit. Er hat auch eine Leidenschaft für Sprache und Kommunikation. Als unser hauseigener Blogger vereint er seine Leidenschaft und sein Fachwissen, um mit uns wertvolle Erkenntnisse über CBD, Gesundheit und die Frage zu teilen, wie Sie CBD und andere Cannabisprodukte nutzen können, um das Beste aus sich herauszuholen.

Alle meine Artikel ansehen
Bild von Roy | Niederländische Vitalwerte
Roy | Niederländische Vitalwerte

Roy ist ein Zeeland-Philosoph und Experte auf dem Gebiet Lebensstil und Gesundheit. Er hat auch eine Leidenschaft für Sprache und Kommunikation. Als unser hauseigener Blogger vereint er seine Leidenschaft und sein Fachwissen, um mit uns wertvolle Erkenntnisse über CBD, Gesundheit und die Frage zu teilen, wie Sie CBD und andere Cannabisprodukte nutzen können, um das Beste aus sich herauszuholen.

Alle meine Blogs ansehen

Teile diesen Artikel

Bestellung vor 17:00 Uhr

noch am selben Tag verschickt

Kostenloser Versand

ab 25 € (NL) und 50 € (EU)

Diskret versendet

ohne Logos verpackt

Hohe Mengenrabatte

mehr bestellen, weniger bezahlen

Die Bewertung von dutchvitals.com at WebwinkelKeur-Bewertungen ist 9.4 / 10 basierend auf 40 Bewertungen.